So reinigen Sie Devialet Gemini und die Ohrstöpsel

Suche

So reinigen Sie Devialet Gemini und die Ohrstöpsel

Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Reinigung Ihrer Devialet Gemini Ohrhörer, der Ladeschale und der Ohrstöpsel.

 

Reinigen der Ohrhörer

  • Tauchen Sie Ihre Ohrhörer nicht unter Wasser.

  • Verwenden Sie 70-prozentigen Isopropylalkohol, ein Desinfektionstuch oder ein mit frischem Wasser angefeuchtetes Tuch, um die Außenflächen Ihrer Ohrhörer vorsichtig abzuwischen.

  • Achten Sie darauf, das Lautsprechergitter und die Mikrofonöffnungen zu vermeiden.

  • Achten Sie darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen gelangt, und tauchen Sie die Ohrhörer nicht in eine Reinigungslösung.

  • Trocknen Sie die Ohrhörer mit einem weichen, trockenen Tuch ab.

  • Benutzen Sie die Ohrhörer nicht, bevor sie vollständig trocken sind.

  • Warten Sie, bis die Ohrhörer vollständig trocken sind, bevor Sie sie in die Ladeschale legen.

Top

Reinigen der Ladeschale

  • Tauchen Sie die Ladeschale nicht unter Wasser.

  • Verwenden Sie 70-prozentigen Isopropylalkohol, ein Desinfektionstuch oder ein mit frischem Wasser angefeuchtetes Tuch, um die Außen- und Innenflächen der Ladeschale vorsichtig abzuwischen.

  • Vermeiden Sie den USB-C-Anschluss.

  • Achten Sie darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Öffnungen gelangt und tauchen Sie die Ladeschale nicht in eine Reinigungslösung.

  • Trocknen Sie es mit einem weichen, trockenen Tuch ab.

  • Warten Sie, bis die Ladeschale vollständig getrocknet ist, bevor Sie die Ohrhörer hineinlegen.

Top

Reinigen der Ohrstöpsel

  • Bevor Sie die Ohrhörer reinigen, ziehen Sie die Ohrstöpsel von jedem Hörer ab.

  • Spülen Sie die Ohrstöpsel mit lauwarmem Wasser ab. Sie können ein Wattestäbchen verwenden, um Staub oder Verkrustungen vorsichtig zu entfernen.

  • Trocknen Sie die Ohrstöpsel mit einem weichen, trockenen Tuch.

  • Warten Sie, bis die Ohrstöpsel vollständig getrocknet sind, bevor Sie sie wieder an den Ohrhörer befestigen.

  • Bringen Sie die Stöpsel an den Ohrhörern an, indem Sie sie, bis sie fest sitzen, aufdrücken.

 

Top

War dieser Beitrag hilfreich?
17 von 21 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.