Ich habe eine Fehlermeldung während des Updates meiner Devialet Gemini bekommen.

Suche

Ich habe eine Fehlermeldung während des Updates meiner Devialet Gemini bekommen.

Mit der Weiterentwicklung der Devialet Gemini werden neue Software-Updates verfügbar sein. Um ein Update abschließen zu können, sollten Sie sicherstellen, dass Sie 10 bis 15 Minuten Zeit zur Verfügung haben. 

Bevor Sie das Update starten, überprüfen Sie im App Store bzw. bei Google Play, ob Sie die neueste Version der Devialet Gemini App verwenden. 

 

Manchmal kann jedoch ein Fehler während des Updates Ihrer Ohrhörer oder der Ladehülle auftreten. Hier finden Sie eine Liste mit passenden Hilfestellungen: 

 

Fehler 601 - Übertragungsfehler

Erläuterung: Einige Android-Telefone enthalten Bluetooth-Modifikationen, die von den Standards abweichen und manchmal dazu führen, dass die Anwendung das Update nicht abschließen kann (99 % Fehler). Es kann hilfreich sein, die Bluetooth-Daten des Telefons zu bereinigen, um dieses Problem zu umgehen. 

Dieser Fehler bedeutet, dass die Devialet Gemini-Anwendung einen der Ohrstöpsel nicht findet. Es könnte sein, dass das Gehäuse während des Updates geschlossen wurde, ein Ohrhörer aus dem Gehäuse entfernt wurde oder das Telefon zu weit von den Ohrhörern entfernt wurde. 

Lösungsschritte für Android:

Wenn der Fehler während des Firmware-Updates des linken Ohrstöpsels auftritt und der Update-Fortschritt bei 99 % liegt, befolgen Sie bitte die nachstehenden Anweisungen. 

Bitte beachten Sie, dass durch die folgenden Schritte die gespeicherten Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindungen von Ihrem Gerät gelöscht werden: 

  • Öffnen Sie Ihre Telefoneinstellungen. 
  • Geben Sie "Zurücksetzen“ in die Suchleiste ein. 
  • Wählen Sie die Option „WLAN, mobile Daten & Bluetooth zurücksetzen“. 
  • Wählen Sie „Einstellungen zurücksetzen“. 
  • Bestätigen Sie das Zurücksetzen. 
  • Warten Sie, bis der Rücksetzvorgang abgeschlossen ist. 
  • Warten Sie auf die Bestätigung des Telefons, dass das Zurücksetzen durchgeführt wurde. 
  • Schieben Sie die Ladeschale auf, während sich die Ohrhörer im Inneren befinden. 
  • Öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Telefon. 
  • Drücken Sie die Fronttaste der Ladeschale, bis diese weiß oder blau blinkt. 
  • Gehen Sie auf Ihrem Handy in die Bluetooth-Einstellung und suchen Sie nach "Devialet Gemini" oder "Gemini L". 
  • Koppeln Sie Ihr Mobiltelefon über Bluetooth mit Ihrem Devialet Gemini und akzeptieren Sie die Popup-Meldungen, falls welche erscheinen. 
  • Öffnen Sie die Devialet Gemini App. 
  • Vergewissern Sie sich, dass die Ladeschale auf dem Hauptbildschirm angezeigt wird. Falls dies nicht der Fall ist, nehmen Sie einen Ohrhörer aus der Ladehülle und setzen Sie ihn wieder ein. 
  • Starten Sie das Update erneut. Hilfestellung finden Sie in diesem Artikel. 
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Pairing-Anfragen während des Updates akzeptieren. 

Top

Lösungsschritte für iOS:

  • Entfernen Sie die Devialet Gemini-App aus der Liste der laufenden Apps. 
  • Streichen Sie auf Ihrem iPhone von unten nach oben, um die Liste zu öffnen. 
  • Entfernen Sie dann die Devialet Gemini-App durch Wischen (Tippen Sie alternativ doppelt auf die Home-Taste Ihres iPhones, um die Liste sichtbar zu machen). 
  • Öffnen Sie die Devialet Gemini-App erneut. 
  • Vergewissern Sie sich, dass die Ladeschale auf dem Hauptbildschirm angezeigt wird. Falls dies nicht der Fall ist, nehmen Sie einen Ohrhörer aus der Ladehülle und setzen ihn wieder ein. 
  • Starten Sie das Update erneut. Hilfestellung finden Sie in diesem Artikel. 
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Pairing-Anfragen während des Updates akzeptieren. 

Top

Fehler 200

Erläuterung: Die Fehlermeldung wird angezeigt, wenn das Telefon nicht mit beiden Ohrhörern gekoppelt ist. 

Lösungsschritte: 

  • Legen Sie Ihre Ohrhörer in die Ladeschale, der Schieber bleibt offen. 
  • Entfernen Sie die Devialet Gemini-App aus der Liste der laufenden Apps. 
  • Streichen Sie auf Ihrem iPhone von unten nach oben, um die Liste zu öffnen. 
  • Entfernen Sie dann die Devialet Gemini-App durch Wischen (Tippen Sie alternativ doppelt auf die Home-Taste Ihres iPhones, um die Liste sichtbar zu machen). 
  • Lassen Sie ihr Telefon Ihre Devialet Gemini-Kopfhörer in den Bluetooth-Einstellungen vergessen. 
  • Starten Sie die Kopplung erneut und stellen Sie sicher, dass beide Ohrhörer mit dem Telefon gekoppelt sind: Lesen Sie diesen Artikel für weitere Details (Es ist normal, dass nur einer der beiden als direkt verbunden angezeigt wird, aber beide Ohrhörer müssen mit dem Telefon gekoppelt sein). 
  • Öffnen Sie die Devialet Gemini App. Starten Sie das Update erneut. Hilfestellung finden Sie in diesem Artikel.  
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Pairing-Anfragen während des Updates akzeptieren. 

Top

Andere Fehler (502 - 512 - 520 - 521 etc...)

Erläuterung: Diese Fehler treten auf, wenn das Telefon nicht korrekt mit beiden Ohrhörern gekoppelt ist.

Bevor Sie fortfahren, wird dringend empfohlen, die Ohrhörer und die Ladehülle zu reinigen, um die physische Verbindung zwischen den Ohrhörern und der Ladehülle zu erleichtern (weitere Details finden Sie hier). 

Lösungsschritte:

  • Legen Sie die Ohrhörer in das Gehäuse und lassen Sie es geöffnet
  • Beenden Sie die Devialet Gemini-App vollständig.
  • Vergessen Sie in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Telefons Ihre Gemini-Kopfhörer.
  • Führen Sie eine erneute Kopplung durch, indem Sie sicherstellen, dass die 2 Kopfhörer mit Ihrem Telefon gekoppelt sind: dieser Artikel für weitere Details (es ist normal, dass nur einer der beiden als verbunden angezeigt wird, aber die 2 Kopfhörer müssen mit dem Telefon gekoppelt sein).
  • Öffnen Sie Ihre Devialet Gemini App
  • Starten Sie das Update erneut. Hilfestellung finden Sie in diesem Artikel. 
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Pairing-Anfragen akzeptieren, die während des Upgrades gemacht werden.

Top

Fehler beim Aktualisieren der Ladeschale

Erläuterung: Am Ende des Updates setzt der rechte Ohrhörer das Ladegehäuse in den Modus "Update". Es wird dann für 3 bis 5 Minuten inaktiv (keine LED-Reaktionen mehr). 

Ein Fehler kann auftreten, wenn der rechte Ohrhörer während des Updates aus dem Gehäuse entfernt oder das Ladegehäuse während des Updates geschlossen wird. 

Lösungsschritte:

In diesem Zustand reagiert das Ladegehäuse nicht (keine LEDs leuchten). Das ist völlig normal. Folgen Sie einfach den nachfolgenden Anweisungen: 

  • Schließen Sie das Ladegehäuse an das Stromnetz an. 
  • Nehmen Sie die Ohrhörer heraus und legen Sie sie wieder in die Ladeschale. 
  • Lassen Sie das Ladegehäuse geöffnet. 
  • Warten Sie 10 bis 15 Minuten. 

Das Update startet dann von selbst, ohne dass Sie etwas tun müssen. Wenn Ihr Ladegehäuse immer noch nicht reagiert, gehen Sie wie folgt vor: 

  • Nehmen Sie den rechten Ohrhörer aus der Ladeschale und legen Sie ihn wieder hinein. 
  • Lassen Sie die Ladeschale geöffnet. 
  • Warten Sie 5 Minuten.  

Top

Es passiert nichts, wenn ich den Button "Update in der Devialet Gemini App" drücke

Erläuterung: Die Voraussetzungen zum Starten des Ohrhörerupdates sind nicht erfüllt.

Lösungsschritte:

  • Prüfen Sie, ob die Batterien in beiden Ohrhörern und im Ladegehäuse zu mindestens 50 % geladen sind. Nehmen Sie dazu einfach beide Ohrhörer heraus und legen Sie sie wieder in das Ladegehäuse. 
  • Stellen Sie sicher, dass das Ladegehäuse auf dem Hauptbildschirm der Devialet Gemini App angezeigt wird. Sollte dies nicht der Fall sein, nehmen Sie die Ohrhörer heraus und legen Sie sie wieder in das Etui. 
  • Starten Sie das Update erneut. Hilfestellung finden Sie in diesem Artikel. 

Top

Die Gemini APP konnte nicht auf Updates prüfen

Erläuterung: Unsere Updates erfordern einen Internetzugang auf dem verwendeten Gerät. Ihr Telefon oder Tablet ist nicht mit dem Internet verbunden oder unsere Update-Server sind zu diesem Zeitpunkt nicht erreichbar. 

Lösungsschritte:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie während des Vorgangs ordnungsgemäß mit dem Internet verbunden sind.

oder 

  • Bitte versuchen Sie das Update später erneut. 

Top

War dieser Beitrag hilfreich?
30 von 133 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.