Wie kann man Qobuz auf einem Phantom II streamen?

Suche

Wie kann man Qobuz auf einem Phantom II streamen?

  1. Mit einem iPhone/ iPad
  2. Mit einem Mac
  3. Mit einem Windows-Computer
  4. Mit einem Android-Telefon/ Tablet

Mit einem iPhone/ iPad

Wenn Sie ein iPhone haben, können Sie Qobuz über Airplay, Bluetooth oder UPnP auf Ihr Phantom II System streamen.

  • Verwendung von Airplay:

Öffnen Sie die Audioeinstellungen Ihres iPhones und wählen Sie den Raum, den Sie in der Devialet-App konfiguriert haben (z. B. Wohnzimmer) als Audioausgang.

Starten Sie Qobuz auf Ihrem iPhone. Der Ton kommt jetzt aus den Phantom-Lautsprechern. Die Musik wird in CD-Qualität von 44,1 kHz / 16 Bit abgespielt. Wenn die in Airplay gesendete Datei in einem anderen Format vorliegt, wird sie auf 16 Bit / 44,1 kHz herunter- oder hochgesampelt. Wenn Ihr Qobuz-Angebot Audiodateien mit einer höheren Abtastfrequenz als die von CD zulässt, empfehlen wir Ihnen, UPnP zum Streamen Ihrer Musik zu verwenden.

  • Verwendung von UPnP:

Wenn Sie mit Ihrem Qobuz-Angebot auf Dateien mit einer höheren Abtastrate als 44,1 kHz / 16 Bit zugreifen können, empfehlen wir die Verwendung der MconnectHD UPnP-App. Diese App kann mit Ihrem Qobuz-Konto verknüpft werden und ermöglicht es Ihnen, Phantom als Audioausgabe festzulegen. Die Klangqualität entspricht somit der Ihres Qobuz-Kontos (Qobuz sublime).

Top

Mit einem Mac

Wenn Sie einen Mac-Computer haben, können Sie Qobuz über Airplay, Bluetooth oder UPnP auf Ihr Phantom II System übertragen. 

  • Verwendung Airplay:

Öffnen Sie die Audioeinstellungen Ihres Macs und wählen Sie den Raum, den Sie in der Devialet-App konfiguriert haben (z. B. Wohnzimmer) als Audioausgang.

Starten Sie Qobuz auf Ihrem Mac oder in einem beliebigen Navigationsprogramm. Der Ton wird nun aus den Phantom-Lautsprechern kommen. Die Musik wird in CD-Qualität (44,1 kHz/16 Bit) abgespielt. Wenn die über Airplay gesendete Datei ein anderes Format hat, wird sie auf 16bit / 44,1kHz herunter- oder hochgesampelt. Wenn Ihr Qobuz-Angebot Audiodateien mit einer höheren Abtastfrequenz als die der CD zulässt, empfehlen wir Ihnen Upnp zum Streamen Ihrer Musik zu verwenden.

  • Verwendung UPnP:

Wenn Ihr Qobuz-Angebot Audiodateien mit einer höheren Abtastfrequenz als die der CD zulässt, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Audirvana (oder einer anderen UPnP-App).

Diese App kann mit Ihrem Qobuz-Konto verknüpft werden und ermöglicht es Ihnen, die Phantoms als Audioausgang einzustellen. Die Klangqualität entspricht dann der Ihres Qobuz-Kontos (Qobuz Sublime). 

Top

Mit einem Mac-Computer

Wenn Sie einen Mac haben, können Sie Qobuz über Airplay, Bluetooth oder UPnP auf Ihr Phantom II System streamen.

  • Verwendung von Airplay:

Öffnen Sie die Audioeinstellungen Ihres Mac und wählen Sie den Raum, den Sie in der Devialet-App konfiguriert haben (z. B. Wohnzimmer) als Audioausgang. Starten Sie Qobuz auf Ihrem Mac oder in einem beliebigen Navigator. Der Ton kommt jetzt aus den Phantom-Lautsprechern. Die Musik wird in CD-Qualität von 44,1 kHz / 16 Bit abgespielt. Wenn die in Airplay gesendete Datei in einem anderen Format vorliegt, wird sie auf 16 Bit / 44,1 kHz herunter- oder hochgesampelt. Wenn Ihr Qobuz-Angebot Audiodateien mit einer höheren Abtastfrequenz als die von CD zulässt, empfehlen wir Ihnen, UPnP zum Streamen Ihrer Musik zu verwenden.

Top

Mit einem Windows-Computer

  • Verwendung von UPnP:

Wenn Ihr Qobuz-Angebot Audiodateien mit einer höheren Abtastfrequenz als die von CD zulässt, empfehlen wir die Verwendung von Audirvana (oder einer anderen UPnP-App). Diese App kann mit Ihrem Qobuz-Konto verknüpft werden und ermöglicht es Ihnen, die Phantome als Audioausgabe festzulegen. Die Klangqualität entspricht somit der Ihres Qobuz-Kontos (Qobuz sublime).

Top

Mit einem Android-Telefon/ Tablet

Wenn Sie ein Android-Telefon haben, können Sie Qobuz über Bluetooth oder UPnP auf Ihr Phantom II System streamen.

  • Verwendung von UPnP:

Wenn Sie nach einem Wifi-Protokoll suchen, das anstelle von Bluetooth verwendet werden soll, empfehlen wir Ihnen, die Bubble UPnP-App oder MconnectHD zu verwenden. Diese Apps können mit Ihrem Qobuz-Konto verknüpft werden und ermöglichen es Ihnen, die Phantoms als Audioausgabe festzulegen. Die Klangqualität entspricht somit der Ihres Qobuz-Kontos.

Top

 

War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 8 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.