Ich kann mein Gerät nicht über Bluetooth mit Phantom I (Premier) oder Phantom II (Reactor) verbinden

Suche

Ich kann mein Gerät nicht über Bluetooth mit Phantom I (Premier) oder Phantom II (Reactor) verbinden

Wenn ihr Gerät bereits mit Ihrem Phantom gekoppelt wurde, sie sich aber nicht erneut verbinden können, dann befolgen Sie bitte die folgenden Schritte: 

  1. Öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Identifizieren Sie Ihren Phantom in der Liste der Geräte. 
  3. Löschen Sie Ihren Phantom aus dieser Liste. 
  4. Führen Sie nach diesem Schritt eine neue Bluetooth-Suche auf Ihrem Gerät durch. 
  5. Sobald der Phantom angezeigt wird, können sie den Lautsprecher mit Ihrem Gerät koppeln. 

 

Falls Sie dann immer noch einen Fehler bei der Gerätekopplung erhalten, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus: 

  1. Öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Identifizieren Sie Ihren Phantom in der Geräteliste. 
  3. Löschen Sie Ihren Phantom aus dieser Liste. 
  4. Deaktivieren Sie Ihre Bluetooth-Verbindung.
  5. Aktivieren Sie Ihre Bluetooth-Verbindung.
  6. Führen Sie eine neue Bluetooth-Suche auf Ihrem Gerät durch.
  7. Sobald der Phantom angezeigt wird, können sie den Lautsprecher mit Ihrem Gerät koppeln. 

 

Wenn es dann immer noch zu Problemen beim Koppeln kommt, führen Sie bitte diese Schritte aus: 

  1. Öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Identifizieren Sie Ihren Phantom in der Liste der Geräte. 
  3. Löschen Sie Ihren Phantom aus dieser Liste. 
  4. Starten Sie Ihr Gerät neu.
  5. Öffnen Sie Ihre Bluetooth-Geräteeinstellung. 
  6. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bluetooth-Verbindung aktiviert ist.
  7. Führen Sie eine neue Bluetooth-Suche auf Ihrem Gerät durch.
  8. Sobald der Phantomangezeigt wird, können sie den Lautsprecher mit Ihrem Gerät koppeln. 

 

Wenn Sie dann das Bluetooth-Signal ihres Phantom noch immer nicht finden können, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. 

 Top

War dieser Beitrag hilfreich?
40 von 529 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.