Wie baut man ein System mit mehr als einem Devialet Expert oder Expert Pro auf (Dual-Mono, Bi-Amp, Multiroom etc...)?

Suche

Wie baut man ein System mit mehr als einem Devialet Expert oder Expert Pro auf (Dual-Mono, Bi-Amp, Multiroom etc...)?

Sie können Systeme mit zwei Expert, z. B. als Monoblocks aufbauen oder bis zu 10 Expert in einem Multi-Amplikations-Setup kombinieren. In solchen Fällen wird ein Gerät als Master eingestellt - derjenige, der die Eingangssignale empfängt - der/die andere(n) wird/werden der/die sogenannte(n) Slave(s).

Alle Geräte müssen miteinander verbunden sein (Daisy-Chaining): Der digitale Ausgang (DOUT) des Masters muss mit einem digitalen Eingang des Slaves verbunden sein. Das Online-Konfigurationswerkzeug zeigt Ihnen das Anschlussschema für eine definierte benutzerdefinierte Multi-Amp-Konfiguration.

Jeder Devialet in einem Multi-Geräte-Setup muss eine eigene Konfiguration haben, die seine Rolle und das erwartete Verhalten in der Kette festlegt. Mit dem Online-Konfigurations-Tool können Sie derzeit die notwendigen Konfigurationsdateien für ein Zwei-Devialet-Setup erstellen oder bearbeiten. Beachten Sie, dass jedes Mal, wenn Sie die Master-Konfiguration ändern, Sie auch die Slave-Konfiguration aktualisieren müssen. Für Setups, die mehr als zwei Devialet umfassen, senden Sie bitte eine Anfrage an unser Customer Care Team, wir werden Ihnen die benutzerdefinierten Konfigurationsdateien zur Verfügung stellen.

  

Capture_d_e_cran_2013-04-19_a__11.53.18.png

Screen_Shot_2013-06-28_at_18.42.02.png

Dual Mono

Wenn Sie große oder sehr anspruchsvolle Lautsprecher besitzen, empfehlen wir dringend die Dual-Mono-Konfiguration. Diese erfordert einen Verstärker pro Kanal. Sie verdoppelt die verfügbare Leistung - bis zu 400 Wrms pro Kanal an 8 Ω bei einem THDM von 0,00025 % - und ermöglicht einen noch leiseren Betrieb.

Bi-Amplification or Multi-Amplification

Wenn Ihre Lautsprecher einen direkten und separaten Zugang zu den Bass-/Mittel- und Hochtonlautsprechern erlauben, können Sie eine Bi-Amp-Konfiguration (oder eine Mehrfachverstärkung, je nach Bauart Ihrer Lautsprecher und Ihrer Absicht) mit einem Master-Devialet, der die Lautsprecher des linken Kanals ansteuert, und einem Slave-Devialet, der die Lautsprecher des rechten Kanals ansteuert, aufbauen. Dieser Modus bietet auch die Möglichkeit, das an die Bass- und Hochtonlautsprecher gesendete Signal aktiv zu filtern. Das bedeutet, dass der linke Lautsprecherausgang des Verstärkers durch einen internen Tiefpassfilter (für den Basslautsprecher) und der rechte Lautsprecherausgang durch einen Hochpassfilter (für den Hochtonlautsprecher) geleitet wird. Die Grenzfrequenz des Filters sowie die Steilheit der Flanke - die Filterordnung - können benutzerdefiniert festgelegt werden.

Room Amplification

In dieser Konfiguration ist jeder Raum mit einem Devialet ausgestattet. Normalerweise wird derjenige, der der Musikquelle am nächsten ist, als Master eingestellt; der/die andere(n) ist/sind Slave(s). Das gleiche Musikprogramm wird auf allen Devialet in einer Kette abgespielt. Da dies in der Regel lange Verbindungskabel impliziert, empfehlen wir dringend eine Verkabelung am AES/EBU-Eingang des Slaves.

Im Online-Konfigurator

Bitte fügen Sie zum Anfangen einen Devialet hinzu und geben dann die jeweiligen Verbindungen an. Den Online-Konfigurator finden Sie hier.

Capture_d__cran_2013-09-10___17.38.33.png

Top

War dieser Beitrag hilfreich?
13 von 23 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.